LEHRGANG: Schlammbehandlung und Peeling am Körper – 480 CHF – 1 Tag

Überblick

Anwendungsbereich: Revolutionäre kosmetische Behandlung der Cellulite; mit verschlankender Wirkung.
„Fango“ ist ein Erzeugnis auf Basis roten Naturtons, einer besonderen Sorte Ton, der in den Lagerstätten aus unvordenklicher Zeit in den Walliser Alpen gewonnen und anschliessend in der Sonne getrocknet wird. Die natürlichen Bestandteile sorgen für die wichtigen Funktionen des Produkts. Von Natur aus reich an mineralischen Inhaltsstoffen (insbesondere Kieselerde) und angereichert mit Auszügen aus Blasentang, Efeu sowie ätherischen Lavendel- und Wacholderölen bewirkt „Fango“ eine spezifische osmotische Wirkung gegen Flüssigkeitsstau im Gewebe, fördert dabei das Eindringen der aktiven Inhaltsstoffe und wirkt auf Fetteinlagerungen ein. Ideal für Taillenbereich, Arme, Gesässmuskel und Beine.
 Welches sind die Lernziele?

Der Lehrgang beleuchtet Funktionsweise und sachgerechte Anwendung von Fango, Peeling und Body-Wrapping bei häufig auftretenden Schönheitsmängeln wie übermässige Flüssigkeitseinlagerung, Cellulite, lokale Adipositas, Dehnungsstreifen und dergleichen.

Berufsmöglichkeiten

• In Kosmetikzentren,
• Fitnessstudios,
• Friseursalons,
• Thermalzentren,
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs
Der Lehrgang richtet sich zunächst an Personen, die in bereits der Kosmetikbranche tätig sind oder sich für einen kosmetisch ausgerichteten Beruf interessieren, aber auch an all die, die aus persönlichem Interesse etwas tiefer in die Welt der Kosmetik einsteigen und ihre Kenntnisse in Körperpflege verfeinern möchten, um dann später die gewonnen Erkenntnisse dahingehend einzusetzen, das Wohlbefinden anderer wiederherzustellen oder im Gleichgewicht zu halten.

 THEORETISCHER TEIL

• Physiologische Anamnese und Ausfüllen der Kunden-Karteikarte
• Epidermis, Dermis, Hypodermis
• Cellulite: Ursachen, Formen und Lokalisierung
• Spezielle Mittel zur Behandlung ödematöser, fibröser und sklerotischer Cellulite
• Die lokale Adipositas und ihre Eigenschaften
• Dehnungsstreifen: Ursachen für das Auftreten; geeignete kosmetische Behandlungen
• Einführung in die Aromatherapie und die Anwendung essenzieller Öle
• Synergieeffekte essenzieller Öle bei übermässiger Flüssigkeitseinlagerung, Cellulite, lokaler Adipositas und Dehnungsstreifen
• Zusammensetzung und Wirkung von Fango und fachgerechtes Vorgehen bei der Anwendung
• Wirkungsweise des Peeling und fachgerechtes Vorgehen bei der Anwendung
• Wirkungsweise des Body Wrapping und fachgerechtes Vorgehen bei der Anwendung
• Wirkungsweise und Eigenschaft von Algen, fachgerechtes Vorgehen bei Zubereitung und Anwendung

PRAKTISCHER TEIL
• Auftragen sowie korrektes Anwenden von Fango, Peeling, Algen und Body Wrapping
• Praktische Übungen

DAUER DES LEHRGANGS
1 Tag mit Zertifikat und Dokumentation
Von 09:00 bis um 16:30 Uhr

AUSBILDUNGSNACHWEIS
Am Ende des Kurses findet eine schriftliche Prüfung statt und die Teilnehmer/innen erhalten nach bestandener Prüfung ein Zertifikat mit Angabe der Unterrichtseinheiten, das als Nachweis über die erfolgreiche Fortbildung dient.

TEILNAHME AM UNTERRICHT
Der regelmässige Besuch des Unterrichts ist verpflichtend; ein Fehlen bei den Unterrichtseinheiten kann sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung auswirken. Da es sich um Gruppenunterricht, nicht aber um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden nachzuholen.

PROGRAMM
Theoretischer und praxisbezogener Teil

LEHRMATERIAL
Die Kosmetikprodukte, die erforderlichen Gerätschaften sowie alle Arbeitsmaterialen werden von der Akademie gestellt.
Jede/r Schüler/in erhält ausführliche Skripten, die das Lernen erleichtern und die Unterrichtseinheiten unterstützend begleiten.
Unter der Anleitung des/der Lehrgangleiters/in werden die Teilnehmer/innen im Laufe des Fortbildungslehrgangs auch mittels praktischer Übungen geschult. So können sie die erworbenen Kenntnisse einüben und die in den behandelten Themenbereichen vorkommenden Anwendungen ausprobieren.

 

 

Sie können in der Fachakademie für medizinische und ästhetische Kosmetik alle Anwendungen ab einem Mindestwert von 490 CHF bis zu 7.500 CHF jetzt auch bequem in Monatsraten bezahlen – die monatlichen Zinsen betragen lediglich 1%.

 

1
Hallo,
wie können wir dir helfen?
Powered by