LEHRGANG – Referenten: Dr. Med. Alexander Fuchs – Mesotherapie (Meso-Pistole und Freehand) – Gesicht & Körper – 780 CHF – 1Tag

Kurs Mesotherapie: (Meso-Pistole und Freehand)  ist es Kosmetikerinnen möglich, unvernetzte Hyaluronsäure zur Faltenreduzierung einzubringen. ( Mesotherapie – nur kosmetisch bis 0,5 mm; ohne PRP) 

Überblick

Mi Medical Innovation hat mehr als 20 Jahren Erfahrung und ist Weltmarktführer im Bereich der apparativen Mesotherapie. Als Reaktion auf die Erwartungen der Kunden und ihre sich ändernden Bedürfnisse hat MI Medical Innovation eine neue Generation der Mesotherapie Pistole entwickelt.
Die Leichtigkeit und das ergonomische Design der Pistole erleichtern die Handhabung.
Die erhöhte Leistung ermöglicht auch den Einsatz von Produkten mit einer hohen Viskosität.
Das Instrument wurde entwickelt, um Behandlungsbedingungen zu erleichtern.
Die Mesogun  ist in enger Zusammenarbeit mit Mesotherapie-Anwendern entwickelt worden.
Eliance ist besonders sanft und ruhig und in der Anwendung für Patienten auch in sensiblen Bereichen, wie der Kopfhaut oder im Gesicht, praktisch schmerzlos. Die integrierte Elektronik ermöglicht eine einfache und präzise Einstellung der Eindringtiefe, Injektionsvolumen und Injektionszeit.

 

THEORIE

– Was ist Mesotherapie
– Was darf eine Kosmetikerin, was nicht
– Einführung in Wirkstoffe, Wirkstoffcocktails
– Kontraindikationen
– Revitalisierung sonnengeschädigter Haut
– Regeneration atrophischer Haut
– Hautverjüngung
– Haut- und Porenverfeinerung
– Behandlungsablauf, Behandlungsplan
– Maßnahmen zur Hygiene
(Verwendung ausschließlich steriler Materialien)

Ziel des Seminars:
In diesem Tagesseminar erlernen Sie ein innovatives Verfahren. Diese Mesotherapie kann die Feuchtigkeit der Haut deutlich erhöhen und der Alterung der Haut entgegenwirken. Feine Fältchen verschwinden, trockene und müde Haut beginnt wieder zu strahlen.

Dazu werden hautstraffende Substanzen mit einer feinen Nadel oberflächlich entlang der Hautfalten und in die gesamte Oberfläche von Gesicht, Hals, Dekolleté oder Handrücken eingearbeitet. Zum Einsatz kommen natürliche unvernetzte Hyaluronsäure und eine Kombination ausgesuchter Vitamine und Antioxidantien, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und die Neubildung von Kollagen und elastischen Fasern anregen.

—————————————-

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure Langzeitverbleibende Produkte: Produkte mit Hyaluronsäure, die länger als 30 Tage im Körper des Menschen verbleiben (langzeitverbleibende Produkte), dürfen ausschliesslich durch eine Ärztin oder einen Arzt mit Berufsausübungsbewilligung oder durch diplomierte Pflegefachpersonen mit entsprechender Weiterbildung oder durch Personen mit gleichwertiger Aus- und Weiterbildung angewendet werden. Die Anwendung hat in jedem Fall unter Kontrolle und Verantwortung einer Ärztin oder eines Arztes zu erfolgen. Nähere Ausführungen hierzu finden Sie unter Ziffer 4. Zu den gängigsten langzeitverbleibenden Produkten gehören beispielsweise: Juvéderm®, Esthelis®, Restylane®, Teosyal®, Surgiderm®, Matridex®, Matridur®, Belotero®.

Produkte, die weniger als 30 Tage im Körper verbleiben: Produkte mit Hyaluronsäure, welche weniger als 30 Tage im Körper verbleiben, dürfen von Kosmetikerinnen und Kosmetikern angewendet werden. Allerdings sind Kosmetikerinnen und Kosmetiker verpflichtet, alle Massnahmen zu treffen, die nach dem Stand der Wissenschaft und der Technik erforderlich sind, damit die Gesundheit der Kundinnen und Kunden nicht gefährdet ist. Dies beinhaltet unter anderem die Einhaltung der nötigen Hygienestandards sowie die korrekte Lagerung und Anwendung der Produkte. Schwere Vorkommnisse sind der Swissmedic zu melden.

Berufsmöglichkeiten
• Klinik für Dermatologie
• Klinisch-Ästhetische Chirurgie
• Zentrum für Schönheit
• Medizinisches Kosmetikzentrum
• Kosmetikzentren
• Beauty Farms
• Thermalzentren
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs

Kosmetikerin/ Kosmetiker mit Diplom oder Zertifikat

Pflegefachperson/andere Personen mit gleichwertiger Ausbildung

DAUER DES LEHRGANGS
1 Tag mit Zertifikat und Dokumentation
Von 09:00 bis 16:30 Uhr

AUSBILDUNGSNACHWEIS
Am Ende des Kurses findet eine schriftliche Prüfung statt und die Teilnehmer/innen erhalten nach bestandener Prüfung ein Zertifikat mit Angabe der Unterrichtseinheiten, das als Nachweis über die erfolgreiche Fortbildung dient.

TEILNAHME AM UNTERRICHT
Der regelmässige Besuch des Unterrichts ist verpflichtend; ein Fehlen bei den Unterrichtseinheiten kann sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung auswirken.

Da es sich um Gruppenunterricht, nicht aber um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden nachzuholen.

LEHRMATERIAL
Es werden nicht ausnahmslos alle Kosmetikprodukte, Gerätschaften sowie alle Arbeitsmaterialen von der Akademie gestellt. Die Teilnehmer können vereinzelt aufgefordert werden gewisses Eigenmaterial zu übernehmen. Jede/r Schüler/in erhält ausführliche Skripten, die das Lernen erleichtern und die Unterrichtseinheiten unterstützend begleiten.
Unter der Anleitung des/der Lehrgangleiters/in werden die Teilnehmer/innen im Laufe des Fortbildungslehrgangs auch mittels praktischer Übungen geschult. So können sie die erworbenen Kenntnisse einüben und die in den behandelten Themenbereichen vorkommenden Anwendungen ausprobieren.

Referent:

 

 

 

 

 

 

 

• Dr. Med. Alexander Fuchs

 

 

 

1
Hallo,
wie können wir dir helfen?
Powered by