LEHRGANG: „ Permanent Make-Up (PMU)“ – 5.480 CHF – 5 Tage

Kursbeschreibung

Möchten Sie permanent gut aussehen – und das zu jeder Tages- und Nachtzeit – ohne jedoch herkömmliches Make-up für Wimpern, Lippen und Augenbrauen auflegen zu müssen? Dann ist Permanent Make-up (PMU) für Sie genau das Richtige!

Permanent Make-up (PMU) ist ein dauerhaftes Make-up, das nie mehr verwischt – weder beim Sport, noch im Schwimmbad oder in der Sauna.
Durch Einbringung von Farbpigmenten in die Haut hält Permanent Make-up je nach Hauttyp und Zustand der Haut mehrere Jahre. Es bedarf lediglich hin und wieder einer kleinen Auffrischung.

Konzept und Behandlungen

Niemand von uns kann sich dem natürlichen Alterungsprozess entziehen.
Wann er einsetzt, wie rasch er fortschreitet und welche Auswirkungen er mitbringt, ist einerseits durch unsere Gene und andererseits durch unser Verhalten beeinflusst.
Wir können diesen Prozess gewiss nicht rückgängig machen oder gänzlich anhalten, aber wir können ihn verlangsamen und seine Auswirkungen mildern.

Auf Grundlage unserer langjährigen Erfahrung haben wir ein Konzept entwickelt, das wir hier kurz vorstellen möchten:
Ein Permanent Make-up vollendet dauerhaft und natürlich Ihre Augenbrauen und die Konturen Ihrer Augen und Lippen, indem feinste Farbpigmente in die Haut eingebracht werden.

Augenbrauen

Bei den Augenbrauen werden einzelne Härchen durch Pigmentieren simuliert. Da diese Pigmentierung der natürlichen Wachstumsrichtung der Augenbrauen folgt, ist ein Unterschied zu den echten Härchen kaum zu erkennen.

Zwischen den einzelnen Härchen wird eine zusätzliche Schattierung pigmentiert: Ihre Augenbrauen wirken dadurch geschlossener und dichter.
Auf diese Weise werden die natürlichen Konturen Ihrer Augen durch wunderschön gestaltete Augenbrauen unterstrichen und perfektioniert – Ihr Gesicht gewinnt an Ausstrahlung!

Lidstrich

Zeitaufwändiges Schminken hat ein Ende: Ein Permanent Make-up verleiht Ihnen ein stets gepflegtes und perfektes Aussehen!
Vor der Behandlung findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt, bei dem Ihre Wünsche und Vorstellungen ausführlich erörtert und vorgezeichnet werden. Sie treffen dann die Entscheidung, die zu Ihnen passt.

Das Einbringen der Pigmente als Lidstrich in die Haut des Ober- und Unterlides erfolgt anhand der abgestimmten Linienführung und Linienstärke. Ein solcher dauerhafter klassischer Lidstrich lässt Ihre Augen strahlen und funkeln!
In Kombination mit einer Wimpernkranzverdichtung lässt sich die Form Ihrer Augen ganz individuell nachzeichnen.

Lippenkontur

Ein Permanent Make-up perfektioniert Ihr Gesicht und untermalt auf natürliche Weise und dauerhaft seine Ausdruckskraft.
So lässt sich eine nur schwach vorhandene Lippenkontur im passenden Lippenfarbton pigmentieren, um so eine schöne Symmetrie des Mundes zu bewirken.

Selbstverständlich können Sie sich Ihre Lippenkontur in jedem beliebigen Farbton pigmentieren lassen. Empfehlenswert sind dabei jedoch natürliche, auf Ihren individuellen Lippenton fein abgestimmte Farben.
Fehlender Lippenton wird mittels Ihrem Lippenrot exakt entsprechender Pigmentierfarbe ergänzt. So lassen sich schmale Lippen optisch verbreitern; ein Eindruck von Fülle entsteht.

Berufsmöglichkeiten

• Klinik für Dermatologie
• Klinisch-Ästhetische Chirurgie
• Zentrum für Schönheit
• Medizinisches Kosmetikzentrum
• Kosmetikzentren
• Beauty Farms
• Thermalzentren
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs
Der Lehrgang richtet sich zunächst an Personen, die in bereits der Kosmetikbranche tätig sind oder sich für einen kosmetisch ausgerichteten Beruf interessieren, aber auch an all die, die aus persönlichem Interesse etwas tiefer in die Welt der Kosmetik einsteigen und ihre Kenntnisse in Körperpflege verfeinern möchten, um dann später die gewonnen Erkenntnisse dahingehend einzusetzen, das Wohlbefinden anderer wiederherzustellen oder im Gleichgewicht zu halten.

DAUER DES LEHRGANGS
5 Tag mit Zertifikat und Dokumentation
Von 09:00 bis 17:30 Uhr

AUSBILDUNGSNACHWEIS
Am Ende des Kurses findet eine schriftliche Prüfung statt und die Teilnehmer/innen erhalten nach bestandener Prüfung ein Zertifikat mit Angabe der Unterrichtseinheiten, das als Nachweis über die erfolgreiche Fortbildung dient.

TEILNAHME AM UNTERRICHT
Der regelmässige Besuch des Unterrichts ist verpflichtend; ein Fehlen bei den Unterrichtseinheiten kann sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung auswirken. Da es sich um Gruppenunterricht, nicht aber um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden nachzuholen.

PROGRAMM
Theoretischer und praxisbezogener Teil

LEHRMATERIAL
Die Kosmetikprodukte, die erforderlichen Gerätschaften sowie alle Arbeitsmaterialen werden von der Akademie gestellt.
Jede/r Schüler/in erhält ausführliche Skripten, die das Lernen erleichtern und die Unterrichtseinheiten unterstützend begleiten.
Unter der Anleitung des/der Lehrgangleiters/in werden die Teilnehmer/innen im Laufe des Fortbildungslehrgangs auch mittels praktischer Übungen geschult. So können sie die erworbenen Kenntnisse einüben und die in den behandelten Themenbereichen vorkommenden Anwendungen ausprobieren.

Referentin:
Frau Jeannette Jacobs