Master Diplom PMU: Permanent Make-up – Hairstroke- Technik / Mikroblading – Onkologische Brustpigmentierung inkl. Brustwarzen – 8.260.00 CHF – 10 Tage

Kursbeschreibung

Möchten Sie permanent gut aussehen – und das zu jeder Tages- und Nachtzeit – ohne jedoch herkömmliches Make-up für Wimpern, Lippen und Augenbrauen auflegen zu müssen? Dann ist Permanent Make-up (PMU) für Sie genau das Richtige!

Permanent Make-up (PMU) ist ein dauerhaftes Make-up, das nie mehr verwischt – weder beim Sport, noch im Schwimmbad oder in der Sauna.
Durch Einbringung von Farbpigmenten in die Haut hält Permanent Make-up je nach Hauttyp und Zustand der Haut mehrere Jahre. Es bedarf lediglich hin und wieder einer kleinen Auffrischung.
Die dabei zur Verwendung kommenden Farben sind allergiegetestet.

Die nächste Klasse beginnt am:

1) 09/04/2019 – Frühling

2) 19/11/2019 – Winter

Intensivausbildung für Einsteiger/innen

• Augenbrauen-Härchen-Zeichnung und -Schattierung
• Lidstrichzeichnung
• Wimpernkranz-Verdichtung
• Lippen-Konturierung und -Schattierung
• Hairstroke Technik
• Ausbildung „Mikroblading“
• Hautbehandlung in der Onkologie und Onkologische Pigmentation – PMU

Hygieneschulung

Der Kurs „Hygieneschulung mit Hygienepass für die kosmetische Praxis“, den ein Spezialist der Almedica AG in Zürich abhält, ist wie folgt aufgebaut:

Kursinhalt:

• Grundlagen der Hygiene
• Mikrobiologie
• Gesetzliche Anforderungen
• Hygiene in der kosmetischen Praxis
• Hygienekonzepte
• Personalhygiene
• Händedesinfektion
• Die häufigsten Fehler
• Selbstständige Hygienekontrolle
• Diskussion / Fragen / Probleme
• Hygienepass-Test

Unsere Ausbildung richtet sich an Einsteiger(innen) mit und ohne Vorkenntnisse.
Vermittelt werden Ihnen neben dem aktuellen Stand des Permanent Make-up-Systems alle Fertigkeiten in Sachen Beratung, Technik und Anwendung in der Praxis.
Die Ausbildung erstreckt sich über acht Tage und beginnt mit einer theoretischen Einführung, in der Sie alles Wissenswerte über das Permanent Make-up erfahren.
Im praktischen Teil werden die Teilnehmer(innen) sachgerechten und praxisorientiert vertraut gemacht mit

Profi-Pigmentiergerät
Erstausstattung (Module, Mikropigmentierfarben etc.)
Werbemittel-Erstausstattung

Sie werden bei Ihrer Arbeit an von uns vorgestellten Modellen ständig beaufsichtigt, um dann am Ende ihr Abschlusszertifikat entgegenzunehmen.
Wir schulen Sie in zwei Blöcken zu je vier Tagen.
Am ersten Tag vermitteln wir in theoretischer Form die erforderlichen Grundkenntnisse, gefolgt von sieben Tagen Praxis. Sie erhalten das Original JJ Line Pigmentiergerät und Ihre Erstausstattung und sind somit sofort nach Abschluss der Ausbildung in der Lage, Permanent Make-up (PMU) erfolgsorientiert und mit System anzuwenden.
Bitte denken Sie immer daran, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist! Natürlich stehen wir Ihnen auch nach der Ausbildung mit Rat und Tat zur Seite.
Für alle, die ihre Kenntnisse unter Anleitung vertiefen und wiederauffrischen möchten, bietet sich das Mastertraining an.
Wer zusätzliche Feinheiten und Spezialtechniken erlernen möchte, dem stehen unsere Fachseminare offen.

Profi Kompakt-Angebot
10 Tage Intensiv-Ausbildung

Berufsmöglichkeiten
• Klinik für Dermatologie
• Klinisch-Ästhetische Chirurgie
• Zentrum für Schönheit
• Medizinisches Kosmetikzentrum
• Kosmetikzentren
• Beauty Farms
• Thermalzentren
• Wellnesseinrichtungen

Zielgruppe des Lehrgangs

Der Lehrgang richtet sich zunächst an Personen, die in bereits der Kosmetikbranche tätig sind oder sich für einen kosmetisch ausgerichteten Beruf interessieren, aber auch an all die, die aus persönlichem Interesse etwas tiefer in die Welt der Kosmetik einsteigen und ihre Kenntnisse in Körperpflege verfeinern möchten, um dann später die gewonnen Erkenntnisse dahingehend einzusetzen, das Wohlbefinden anderer wiederherzustellen oder im Gleichgewicht zu halten.

DAUER DES LEHRGANGS
10 Tage mit Diplom und Dokumentation
Von 09:00 bis 18:00 Uhr

AUSBILDUNGSNACHWEIS
Am Ende des Kurses findet eine schriftliche Prüfung statt und die Teilnehmer/innen erhalten nach bestandener Prüfung ein Zertifikat mit Angabe der Unterrichtseinheiten, das als Nachweis über die erfolgreiche Fortbildung dient.

TEILNAHME AM UNTERRICHT
Der regelmässige Besuch des Unterrichts ist verpflichtend; ein Fehlen bei den Unterrichtseinheiten kann sich auf die Ausstellung der Teilnahmebestätigung auswirken. Da es sich um Gruppenunterricht, nicht aber um Einzelunterricht handelt, ist die Schule bei Abwesenheit der Teilnehmer/innen nicht verpflichtet, versäumte Stunden nachzuholen.

PROGRAMM
Theoretischer und praxisbezogener Teil

LEHRMATERIAL
Die Kosmetikprodukte, die erforderlichen Gerätschaften sowie alle Arbeitsmaterialen werden von der Akademie gestellt.
Jede/r Schüler/in erhält ausführliche Skripten, die das Lernen erleichtern und die Unterrichtseinheiten unterstützend begleiten.
Unter der Anleitung des/der Lehrgangleiters/in werden die Teilnehmer/innen im Laufe des Fortbildungslehrgangs auch mittels praktischer Übungen geschult. So können sie die erworbenen Kenntnisse einüben und die in den behandelten Themenbereichen vorkommenden Anwendungen ausprobieren.

Referentin:
Frau Jeannette Jacobs